DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG

Без имени-3

MITTELS CYNOSURE VECTUS® DIODENLASER BY IDEALIST

Der neue Cynosure Vectus® Laser bei IDEALIST in Augsburg ist ein besonders leistungsstarker Diodenlaser – des einzigen von der FDA freigegebenen Melanin Messgerätes Skintel® – bietet eine zuverlässige und leistungsfähige Lösung zur raschen und effektiven Beseitigung von unerwünschten Haaren. Der VectusTM Dioden-Laser in Augsburg und München mit 810 nm Wellenlänge entfernt Haare permanent und problemlos bei fast allen Hauttypen – ob hell oder dunkel.

Schonende Verfahren zur dauerhaften Haarentfernung sind gefragter denn je. Starke Behaarung unter Achseln, an Armen und Beinen oder im Intimbereich empfinden viele Menschen als lästig und unästhetisch. Mit einer professionellen Haarentfernung können sich allerdings Haare an allen Stellen des Körpers wirksam und dauerhaft entfernen lassen. Wir von IDEALIST nutzen für eine dauerhafte und schonende Haarentfernung modernste Lasertechnologie, bei der die Haarwurzeln bereits im Ansatz entfernt werden. Das Laserlicht lässt sich individuell an unterschiedliche Haut- und Haartypen anpassen.

Wie funktioniert eine Haarentfernung?

Während der Behandlung zur Haarentfernung wird hochenergetisches Licht auf die Haut projiziert. Dabei gelangen die Lichtimpulse in die obere Hautschicht und werden über den Farbstoff Melanin in Wärme umgewandelt. Diese Wärme wird an die Haarwurzel geleitet, welche zerstört wird und an jener Stelle keine neuen Haare mehr entstehen lässt. Die Lichtimpulse, die auf die Haut treffen, werden lediglich als leichtes Kirbbeln oder Pieksen empfunden. Bei der Methode zur Haarentfernung können nur Haarfollikel behandelt werden, die sich in der Wachstumsphase befinden. Rund 60-70 Prozent unserer Haare befinden sich jedoch im Ruhezustand, sodass es mehrerer Einzelsitzungen im Abstand von 6 bis 10 Wochen bedarf, um ein ganzheitliches und dauerhaftes Ergebnis der Haarentfernung zu erzielen.

Haarentfernung mit IPL –Technologie oder Haarentfernung mit dem Cynosure VectusTM Dioden – Laser

Im Gegensatz zur IPL-Technologie erzeugt der Cynosure Vectus® Dioden-Laser gebündeltes Licht einer bestimmten Wellenlänge (810 nm). Der Laser kann präzise fokussiert werden und aufgrund der hohen Eindringtiefe auch besonders tiefliegende Haarwurzeln erfolgreich veröden. Ferner verfügt er über eine dynamische Kühlung und eine einstellbare Lichtpulsdauer und ist auch deshalb für alle Hauttypen geeignet.

Exzellente Hautschonung inklusive: Permanente Haarreduktion in Augsburg und München mit dem VECTUS® -Laser

Die renommierte Ärztezeitschrift „Ästhetische Dermatologie“ bringt es auf den Punkt: „Mit der Palomar-Innovation des Jahres, dem neuen VECTUS® -Laser, werden die Erwartungen der meisten Patientinnen und Patienten wohl übertroffen.“1 Gleich mehrere Studien bescheinigen dem wegweisenden Verfahren eine erstklassige Quote an dauerhaft reduzierten Haaren. Zugleich wird großer Wert auf bestmögliche Hautschonung gelegt: Der Vectus-Laser erlaubt dank moderner „Skintel® -Messung“ eine hochpräzise Bestimmung des aktuellen Bräunungsgrades der Haut, wodurch die Energiestärke des Laserstrahls für jede Behandlung optimiert werden kann.

Das Laserhandstück, das während einer Sitzung mehrfach auf der Haut aufgesetzt wird, verfügt zudem über eine angenehm spürbare Kontaktkühlung.

  1. VORBEREITUNG
  2. SICHERHEIT UND EINSTELLUNG
  3. BEHANDLUNG

Mindestens zwei Wochen vor der Behandlung sollte die Haut vor Sonneneinstrahlung (oder Solarium) geschützt werden. Falls Sonneneinstrahlung unvermeidbar ist, sollte ein guter Sonnenschutz (LSF 50+) verwendet werden. Ebenso ist es wichtig, dass die Haare in dieser Zeit nicht durch Wachsen oder Zupfen entfernt werden. Rasieren der Körperstellen ist jederzeit vor und nach einer Behandlung möglich.Falls das Gesicht behandelt wird, muss das gesamte Make-up aus dem Behandlungsbereich entfernt werden. Der Behandlungsbereich wird mit einem Stift gekennzeichnet, um die Behandlungsgrenze festzulegen. Vor der Behandlung sollte der Behandlungsbereich frei von Haaren sein. Bitte rasieren Sie sich an diesen Stellen ca. 24 h vorher mit einem Nassrasierer.

Bei der Behandlung wird eine dünne Schicht Kontakt-Gel auf den gesamten Behandlungsbereich aufgetragen. Letzteres gewährleistet u.a. auch einen guten Kontakt zwischen dem Applikator und der Haut und verbessert so die Wirkung der Behandlung. Zusätzlich kühlt das Gel die Haut. Alle im Behandlungsraum befindlichen Peronen sollten während der gesamten Behandlungssitzung Augenschutzgläser tragen. Unser Mitarbeiter wählt den Hauttyp des Patienten, die Pigmentierung und die Haardicke. Das System berechnet automatisch die Einstellungen für die Behandlung.

Nun können wir mit der Behandlung beginnen. Nach einigen wenigen Schüssen wird die Hautreaktion überprüft und, falls erforderlich, die Behandlungseinstellung angepasst. Der Patient spürt normalerweise nur einen sehr kurzen Stich, gefolgt von einer kurzen Phase, in der sich die Haut warm anfühlt. Am Ende der Behandlung werden Rückstände des Markierstifts entfernt. Innerhalb zwei Wochen nach der Behandlung muss die behandelte Hautregion unbedingt vor Sonneneinstrahlung geschützt werden, evtl. mit einem Sonnenschutzmittel (LSF 50+).

Zögern Sie nicht und lassen Sie sich von den Spezialisten unseres IDEALIST Instituts für Schönheit von den Vorteilen dieser einzigartigen dauerhaften Haarentfernung in Augsburg überzeugen! Vereinbaren Sie einfach unverbindlich einen ersten Beratungstermin.

VORHER & NACHER

Vorher
Nacher

kostenlose Beratung

Anrede

Anhang

Keine Datei ausgewählt.

KONTAKT
Anrufen
Öffnungszeiten
Frage stellen
FAQ