O2toDerm

main-otoderm

Sauerstoff und Anionen – die sanfte Behandlung für das Gesicht

Das Sauerstoffsystem neu aktivieren und dabei die Zellen mit neuer Energie versorgen – das bewirkt die moderne Negativ-Ionen-Therapie mit ihrem Ursprung in der Quantenphysik. Das Ergebnis verspricht eine nachhaltige Verjüngung und Regeneration der Zellen.

O2toDerm – die nachhaltige Therapie mit intensivem Erholungseffekt

Bei der neuartigen O2toDerm Therapie entspricht die äußerst schonende Behandlung einer erholsamen Auszeit vom Alltag. Während Sie für dreißig Minuten auf der Liege entspannen und Ihr Gehör ein sachtes Rauschen wahrnimmt, spüren Sie auf der Haut ein leichtes angenehmes Kribbeln. Das Einatmen gebündelter Energie ist dabei nur eine willkommene Nebenwirkung. Denn dadurch erreichen die negativ geladenen Ionen den gesamten Organismus und sorgen für Ruhe und Ausgeglichenheit – ein Effekt, der von der Aero-Ionen-Inhalationskur bekannt ist, die bereits so manchen exklusiven Wellness-Urlaub ausgefüllt hat.

O2toDerm Sauerstoff und Anionen Therapie – das moderne Update innovativer Kosmetik

otomodern-procedur

Unter der einzigartigen O2toDerm Maske entsteht durch das Zusammenwirken von Negativ-Ionen und der Umgebungsluft 90 % reiner Sauerstoff. Elektronen verbinden sich mit Sauerstoffmolekülen und regen die Zellteilung an. Der aktive Stoffwechsel ist der Haut sofort anzusehen und Sie spüren ein angenehmes Hautgefühl. Im Zusammenspiel mit O2 Pflegeprodukten bewirkt die Negativ-Ionen-Therapie überraschend großartige Ergebnisse.

O2toDerm Behandlung: einfache und schnelle Wirkweise

Eine gute Versorgung ist die Basis für energiereiche und gesunde Zellen – die Grundvoraussetzung für ein frisches und junges Hautbild. Dadurch mildern sich Fältchen und Konturen und das ermüdete Hautbild verjüngt.

Die O2toDerm Behandlung versorgt die Zellen nachhaltig mit Energie, indem Negativ-Ionen und reiner Sauerstoff von außen einwirken. Und während dieses Vorgangs genießen Sie eine entspannte Auszeit unter der Ionen-Maske. Anders ausgedrückt: Hochwirksames und nachhaltiges Anti-Aging verbindet sich mit einer ruhigen erholsamen Zeit in unseren Räumen.

Im Fachbereich der Kosmetik ist Sauerstoff längst der Inbegriff für Vitalität und Verjüngung. Die hohe Konzentration von Sauerstoff und Anionen regt die Nährstoffaufnahme und auch die Feuchtigkeitsaufnahme der Zellen intensiv an – die beste Voraussetzung für die volle Wirkung der anschließenden Pflege. Die Haut atmet auf und Sie bemerken das angenehme Gefühl eines spürbaren Frische-Updates.

Sauerstoff-Ionen-Therapie – ideal auf den Menschen abgestimmte Funktionsweise

otomodern-procedur-2

Die Biophysik bezeichnet den Menschen als Wesen mit elektrisch positiver Ladung. Gleichzeitig ist in diesem Fachbereich Stoffwechsel die Grundessenz für Leben. Damit im menschlichen Körper allerdings ein Stoffwechsel stattfinden kann, benötigen wir zusätzlich negativ geladene Energie. Erst das Zusammenwirken von Plus (+) und Minus (-) regt die Zellen zum Stoffwechsel an und damit zum aktiven Leben. Doch auf welchem Weg erhält der Körper negative Ionen?

Negativ-Ionen sind die Sauerstofflieferanten des Menschen. Genau deshalb atmen wir und nehmen dabei O2 in Verbindung mit negativ geladenen Ionen auf. Im Körper gibt der Sauerstoff die Ionen an die Zellen ab. Die Umgebungsluft besteht für gewöhnlich aus ca. 21 % Sauerstoff, was für den Menschen ausreichend ist. Immerhin geben die Lungen nur ein Viertel davon an die Zellen weiter.

Den Rest des wertvollen Energieträgers atmen wir wieder aus. Ein junger Organismus kommt damit noch gut zurecht. Allerdings benötigt unser Körper für die Regeneration der Zellen im Laufe der Jahre mehr Energie, als die Lungen zur Verfügung stellen.

Der menschliche Organismus ist in seiner Funktion in erster Linie auf Lebenserhaltung programmiert. Deshalb werden zuallererst die wichtigsten Organe wie Herz, Milz, Leber und Niere mit Negativ-Ionen versorgt. Die anschließend noch vorhandene Energie geht an die Knochen und das Bindegewebe. Erst dann wird die Haut versorgt. Folglich ist die Haut mit dem Älterwerden das erste Organ, das an Energiemangel leidet. Die Zellen teilen sich weniger schnell, die Haut wirkt fahl und erschlafft.

Schließlich wirkt die O2toDerm Sauerstoff-Anionen-Therapie dieser Entwicklung effektiv und nachhaltig entgegen. Die gebündelte Kraft konzentrierter Anionen gelangt während der Plasmabehandlung in die Dermis, die mittlere Hautschicht – und das wohl dosiert. Anders als bei einer Sauerstofftherapie gelangen nur so viele Sauerstoffmoleküle in die Zellen, wie diese tatsächlich aufnehmen können. Viel mehr werden die Zellen mit elektrisch geladener Kraft versorgt – und genau das ist die Grundlage für einen dauerhaft gesunden Stoffwechsel.

Die Wirkung der neuartigen O2to Derm Behandlung in der Zusammenfassung:

  • Milderung von Falten und Hautunreinheiten
  • Reduzierung von Tränensäckchen
  • Optimierung der Sauerstoffaufnahme im Blut
  • Stabilisierung der Abwehr und Stärkung des Immunsystems
  • Minderung von Migräne und Bronchitis
  • Schnellere Heilung von Wunden
  • Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit

Von der Forschung belegte Wirksamkeit ohne unerwünschte Nebenwirkungen

Der weltberühmte Albert Einstein erkannte bereits 1910, dass die Bergluft im Schweizer Davos deshalb besonders heilend wirkt, weil sie über eine besondere Elektrizität verfügt. Seither hat die Forschung die Wirksamkeit der Negativ-Ionen unzählige Male nachgewiesen. Zusätzlich hat das Journal of Applied Microbiology eine Studie veröffentlicht, die aufzeigt, dass negative Ionen weder unerwünschte Nebenwirkungen noch Kontraindikationen hervorrufen.

kostenlose Beratung

Anrede

Anhang

Keine Datei ausgewählt.

KONTAKT
Anrufen
Öffnungszeiten
Frage stellen
FAQ